Low Carb Protein / Eiweißkuchen selber machen – Rezept mit Anleitung

Eiweiß Kuchen Zutaten © MoreMuscles.de

Als Freund des Muskelaufbaus kommt man irgendwann doch mal in die eine oder andere Situation, in der man einen Kuchen backen könnte. Geburtstage, Partys oder was auch immer. In der Regel werden Kuchen und Torten mit Zucker und Co. vollgepumpt, weil man die Rezepte so kennt und so vorgelebt bekommt. Aber das muss natürlich nicht sein. Hier findest du eine extrem coole eiweißreiche low carb Alternative für die standard 0815 Kuchen.

Nämlich den Low Carb Proteinkuchen ohne Boden.

Die Zutaten – Das brauchst du für den Low Carb Eiweißkuchen:

  • 1000g mager Speisequark
  • Whey – Proteinpulver (Geschmacksrichtung nach Lust und Laune)
  • 2 Eigelb
  • 4 Eiklar
  • 1 Packung Vanille Puddingpulver
  • 1 Packung Citro-Back oder geriebene Zitronenschale
  • 50g Vollkorngrieß oder Hartweizengrieß
  • 1 Glas Früchte (welche ist dann Geschmackssache)
  • 15 ml flüssiger Süßstoff

 

Nährwertangaben

Zutat:KH:Eiweiß:Fett:kcal:
1000g Magerquark39g122g3g670 kcal
2 ganze Eier0,8g16g13,4g186 kcal
60g Whey-Protein 1,56g51g1,74g288 kcal
15 ml Süßstoff0g0g0g0 kcal
2 Eiklar0,2g8g0,1g36 kcal
1 Packung (37g) Vanille Puddingpulver31g0,37g0,1g129 kcal
1 Tüte (5g) Citro Back4,1g0g0g16 kcal
1 Pfirsich10,7g1g0,1g49 kcal
50g Hartweizengrieß35g6,4g0,3g170,5 kcal
Summe aller Nährwerte:121,36g204,77g18,74g1484,5 kcal
Nährwerte je Stück, bei 8 Stück:15,17g25,59g2,34g185,56 kcal

 

Anleitung zum Herstellen des Eiweiß Kuchens – So wird’s gemacht:

Schritt 1: …

…alle Zutaten, bis auf das Eiklar, mit einem Handmixer zusammen verrühren. Im Anschluss das Eiklar mit dem Handmixer steif schlagen und mit einem Löffel unter die Mischung heben (nicht rühren, nur unterheben).

Schritt 2: …

… die Mischung in eine Backform füllen und in den vorgeheizten Backofen (180°C Ober und Unterhitze) schieben. Nach 40 Minuten den Kuchen im Ofen mit Backpapier abdecken, damit er oben nicht anbrennt.

Schritt 3: …

… nach insgesamt einer Stunde ist der Eiweißkuchen fertig.

Eiweiß-Kuchen fertig © MoreMuscles.de

Eiweiß-Kuchen fertig © MoreMuscles.de

Schritt 4:

…lecker :-P!

Eiweiß Kuchen war lecker :-) © MoreMuscles.de

Eiweiß Kuchen war lecker 🙂 © MoreMuscles.de

Dann viel Spass und Erfolg beim Backen und beim Muskeln aufbauen.

Low Carb Protein / Eiweißkuchen selber machen – Rezept mit Anleitung
4.1 (82.92%) 137 votes

5 Kommentare zu Low Carb Protein / Eiweißkuchen selber machen – Rezept mit Anleitung

  1. Habe den Kuchen nun mal probiert
    Habe anstatt Pfirsiche Mandarinen genommen.
    Der Kuchen ist wirklich sehr leicht zu machen, durch das Whey ist er ein bisschen fester.
    Kam aber an meinem Geburtstag im Gym sehr gut an 🙂

  2. Hallo,

    das Rezept gefällt mir, wo kann ich denn dieses Eiweißpulver kaufen? In guter Qualität.
    Vielen Dank für die Hilfe

  3. Hey Marie….also was den Geschmack angeht musst du leider bisschen testen… Es gibt extrem viele Anbieter. Schau mal hier: http://www.moremuscles.de/alles-ueber-eiweis-und-muskelaufbau

    Milch und Casein sind in der Regel cremiger, als die anderen.

    Grüße.
    Adam

  4. Hi 🙂 wieviel EL ew pulver nehmt ihr?kann ich den gries auch weg lassen?

  5. Da bei mir Low Carb das Einzige ist, was wirklich hilft, wollte ich auch mal einen Käsekuchen ausprobieren. Dieser ist wirklich klasse und lecker 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*