10 Jobs, bei denen Muskelkraft gefragt ist

10 © lznogood - Fotolia.com

Wer glaubt, dass man jede Arbeit nur mit ausreichend Verstand bewältigen kann, irrt sich gewaltig. Denn es gibt genug Berufe, die ohne Muskelkraft gar nicht ausführbar wären. Denn wie wir wissen, braucht man für den Muskelaufbau eine regelmäßige Belastung. Wir haben uns mal die Mühe gemacht, zehn solcher Berufe vorzustellen, wo man definitiv Muskeln aufbaut.

Job Nr. 1, der Gerüstbauer

Der Gerüstbauer kann ohne Kraft einpacken. Schließlich muss er täglich schwere Bohlen in die Lüfte hieven. Und das sehr oft über einige Stockwerke. Das über Stunden und die ganze Woche über.

Job Nr. 2, der Türsteher

Auch der Türsteher benötigt Muskeln. Denn sonst wird er von pöbelnden Gästen nicht für ernst genommen und kann Störenfriede nicht einfach vor die Tür setzen. Neben speziellen Griffen und Kniffe, ist ein durchtrainierter Körper ein Muss.

Job Nr. 3, der Holzfäller

Der Holzfäller benötigt ebenfalls einiges an Muskeln. Letztendlich schleppt er Baumstämme und hantiert mit schweren Sägen. Sehr oft auch in schwindeligen Höhen. Neben starken Nerven, braucht der Holzfäller viel Muskelkraft.

Job Nr. 4, der Metzger

Ebenso braucht der Metzger einiges an Kraft in den Armen. Er muss mit seinem Beil harte Knochen durchtrennen und das Fleisch filetieren. Neben dem Fachwissen, sind kräftige Oberarme elementar.

Job Nr. 5, der Maurer

Als Maurer kommt man ohne Muskeln ebenfalls nicht aus. Schließlich wiegen Steine und Betonsäcke erheblich. Diese müssen teilweise über eine große Distanz getragen werden.

Job Nr. 5, der Möbelpacker

Ohne Muskeln ist man besonders als Möbelpacker aufgeschmissen. Denn Möbelstücke wiegen viel und müssen häufig Treppen hinauf getragen werden. Wer eine Umzug in den 5. Stock mitgemacht hat, weiß wovon wir reden.

Job Nr. 6, der Zimmermann

Ebenso benötigt der Zimmermann, neben einem großen Wissen über Struktur und Holz, auch Einiges an Kraft. Denn Holz und Baustoffe haben ordentlich Gewicht, wenn sie auf den Dächern einer Baustelle transportiert werden muss.

Job Nr. 7, der Sargträger

Besonders der Sargträger benötigt Ausdauer und Muskeln. Lässt er einen Sarg fallen, hätte es traumatische Folgen für die Angehörigen. Damit er einen guten Job machen kann, sind Körperbeherrschung und Kraft extrem wichtig.

Job Nr. 8, der Gartenbauer

Auch der Gartenbauer arbeitet beim Umgraben mit Kraft. Damit Unkraut und alte Bäume für neue Pflanzen weichen können, sind Vorstellungsvermögen und natürlich Kraft sehr wichtig.

Job Nr. 9, der Bodyguard

Und natürlich muss ein Bodyguard Muskeln haben. Denn ohne Kraft und die richtige Taktik kann man niemanden beschützen. Ständige Weiterbildung und Fitnesstraining gehören eng zusammen.

Wie man sieht, Muskeln sind also in vielen Jobs unverzichtbar. Nicht jeder kann diese Berufe ausüben. Sie erfordern einiges an körperlichen Voraussetzungen, welche durch eine gute Ernährung & Supplementierung ( –> für weitere Informationen dazu einfach Pointfit.de besuchen <– ) , Muskelaufbautraining und große Willensstärke positiv beeinflusst werden können.

Aber hey, das sind nur 9!! Jetzt seid ihr an der Reihe… schreibt eure persönliche Nr. 10 einfach ins Kommentarfeld

Lust auf Bewerten?

1 Kommentar zu 10 Jobs, bei denen Muskelkraft gefragt ist

  1. Der Tierpfleger

    Tierpfleger müssen den ganzen Tag Gehege und Ställe ausmisten und Heu in schweren Schubkarren durch den Park schieben. Häufig müssen sie mit Besen, Metallbesen, Heugabel und Schaufel arbeiten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*